042 Haus Scholl

Während der Projektierung dieses Umbaus wurden die Nutzeranforderungen gemeinsam mit der Bauherrschaft mehrfach hinterfragt, wodurch der Eingriff und die Veränderungen am Bestand auf ein Minimum reduziert werden konnten.
Im Erdgeschoss wurde der Wohn- und Essraum neu verteilt und über grosszügige Verglasungen auf den vorgelagerten Garten orientiert. Mit einer raffinierten Kombination aus bestehenden und neuen Elementen wurde ein moderner, heller Wohnraum geschaffen, ohne die Geschichte des Gebäudes zu verlieren.

Auftraggeber
Privat

Team
Nisa Alves, Markus Haberstroh

Realisierung
2018

Bilder
Florian Bärtschiger

vorheriges